Erfahrungsbericht von Hendrik Deus Besuch in der Zentrale der Seeds
02.12.2015

In Teil zwei der Zycko Spendenaktion unterstützen wir die Organisation SEEDS, welche ihre Zentrale in Delhi hat. Ich habe die Möglichkeit, Anshu Sharma, den Executive Director, und Shreeja Nair, die Managerin für Communication, zu treffen.

SEEDS wurde 1994 von Anshu Sharma nach dem Abschluß des Architekturstudiums gegründet. Seitdem konzentriert sich die Non-Profit Organisation auf die Schaffung von nachhaltigem Wohnraum für Menschen, die ihre Bleibe durch Naturkatastrophen wie Fluten, Stürme, Erdbeben oder Tsunamis verloren haben. Darüber hinaus werden Arbeiter für den Bau dieses Wohnraumes ausgebildet und auch Sicherheitsprogramme für Schulen entworfen. SEEDS unterstützt diesbezüglich in Krisenregionen in Indien sowie Nepal, wobei gerade letzteres durch das schwere Erdeben im April 2015 geplagt wurde und Hilfe dringend notwendig ist.

Anshu und Shreeja freuen sich sehr über die Unterstützung von Zycko. Wir besprechen aktuelle Projekte und wie wir das Geld einsetzen können. Ich möchte die Entscheidung den beiden Fund-Raisern überlassen. Letztendlich entscheiden wir uns, das Geld in Sicherheitspakete für Schulen in bedrohten Problemgebieten zu investieren. Dabei werden Kinder auf Notsituationen trainiert und Notfall Kits produziert.

Ein weiteres Projekt, welches dringend Unterstützung benötigt, ist die Produktion von sogenannten Light-Kits für Häuser in Nepal. Tausende Menschen haben ihre Bleibe durch das schwere Erdbeben verloren, der Winter naht und die Tage werden kürzer. Mit nur 50 US Dollar kann ein Haus den ganzen Winter beleuchtet werden. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann hier spenden.

Neben Spendengeldern sind auch Helfer gefragt. Egal ob als Arbeiter vor Ort in den Krisengebieten oder als Architekt im Büro von Delhi. Kontaktieren Sie bei Interesse oder Fragen info@seedsindia.org. Weitere Informationen zu der Arbeit von SEEDS finden Sie unter www.seedsindia.org.

 
Back to Top
Weitere Informationen:
Kontaktieren Sie unsere Spezialisten Twitter LinkedIn YouTube