Home » Press-releases » Rigby Private Equity eröffnet österreichische Filiale in Wien

Rigby Private Equity eröffnet österreichische Filiale in Wien

Neuer Standort stärkt die Geschäftstätigkeit der Value Added Distributoren Wick Hill und Zycko

Ort, Datum 2016 – Rigby Private Equity (RPE), die Private-Equity-Sparte von Rigby, baut das Vertriebsnetz weiter aus. Mit dem Büro in Wien erhalten die beiden Value Added Distributoren Wick Hill und Zycko, die beide zur RPE-Gruppe gehören und bereits in Österreich tätig sind, eine neue Operationsbasis. RPE möchte so die beiden Unternehmen optimal dabei unterstützen, ihre Geschäftstätigkeit zu stärken und auszubauen.

Paul Eccleston, Geschäftsführer RPE, sagt: „Sowohl Wick Hill als auch Zycko haben bereits in der Vergangenheit erfolgreich Geschäfte in Österreich getätigt. Doch bisher war das nur von Deutschland aus möglich. Mit der neuen Dependance möchten wir diese Lücke nun schließen und gleichzeitig den vielen Nachfragen unserer Partner nach einem Büro in Wien entsprechen. Dies bedeutet für uns einerseits ein wichtiges Commitment zu dieser Region. Andererseits bietet das für uns einzigartige Möglichkeiten, besondere Mehrwerte, Leistungen und Dienstleistungen anzubieten, für die die beiden Unternehmen schon seit langem bekannt sind.“

Das Team des Wiener Büros wird aus erfahrenen Experten bestehen, das die Kernkompetenzen von Wick Hill und Zycko ideal repräsentiert. Vom ersten Tag an wird das Team auf die Ressourcen beider Unternehmen zugreifen können. Dazu gehören zum Beispiel Marketing-, Produkt- und technischer Support, Beratungsleistungen sowie das gesamte übrige Serviceportfolio.

David Galton-Fenzi, CEO Zycko, kommentiert: „Dank des neuen Standorts können wir unsere Dienstleistungen speziell auf die Bedürfnisse des österreichischen Marktes zuschneiden. Wir werden unsere Partner auf diese Weise noch besser als bisher unterstützen können.“

Ian Kilpatrick, Vorstand der Wick Hill Group, ergänzt: „Da unser Geschäft in Österreich sehr stark wächst, war es für uns wichtig, auch einen Standort in Wien zu haben. Somit können wir unseren dort ansässigen Partner optimal zur Seite stehen.“

Rigby Private Equity wurde im Jahr 2015 mit dem Ziel gegründet, ein EMEA-weites Netzwerk aufzubauen, das aus hochwertigen und spezialisierten Vertriebsunternehmen besteht. Dazu sucht die RPE gezielt nach Firmen, die sowohl ein großes Nutzenversprechen als auch ein entsprechendes Wachstumspotenzial besitzen, um diese mit gezielten Investitionen bei ihrem weiteren Wachstumskurs zu unterstützen. Große Investments tätigte die RPE im Juli 2015 in Wick Hill, einem in Hamburg ansässigen Value Added Distributor im Security-Sektor. Schließlich wurde im Dezember 2015 in den Value Added Distributor Zycko investiert. Das Unternehmen bietet IT-Lösungen für alle Technologiebereiche einer IT-Infrastruktur an.

Über Zycko

Zycko wurde 1999 gegründet und ist ein international tätiger Spezialanbieter innovativer IT-Lösungen, wie Data Networking, Data Storage, Netzwerk-Monitoring und –Management, Voice- und Videokommunikation, Virtualisierung, Cloud- und Datacenter- Infrastruktur

Das Unternehmen konzentriert sich auf neue, erstklassige, innovative Technologien und bietet seinen Kunden hochwertige, ausgereifte und professionelle Dienstleistungen, akkreditierte Schulung sowie Unterstützung bei Marketing und Geschäftsentwicklung. Mithilfe sorgsam ausgewählter strategischer Partner und modernster Technologien bietet Zycko Channel-Kunden die Chance, sich in einem umkämpften Markt von der Masse abzuheben. Das Unternehmen betreibt 14 Niederlassungen in 12 Ländern und bedient den Rest der Welt von seinem britischen Hauptsitz aus. Zycko ist ein Tochterunternehmen von Rigby Private Equity, einer Tochtergesellschaft von Rigby Group Investments, einem unabhängigen Unternehmen innerhalb der Rigby Group plc.

Über Wick Hill

Der 1976 gegründete Value-Added Distributor (VAD) Wick Hill ist auf den Vertrieb von sicheren IP-Infrastrukturlösungen spezialisiert. Über seine Channel-Partner beschafft und liefert das Unternehmen erstklassige, benutzerfreundliche Lösungen. Sein Portfolio umfasst Sicherheit, Performance, Zugang, Networking, Konvergenz, Speicher- und Serverlösungen.

Wick Hill legt besonderen Wert auf die Bereitstellung eines breiten Spektrums wertsteigernder Unterstützungdienste für seine Channel-Partner. Dazu gehört ein starkes Programm für Leadgenerierung und Umsetzung, technischer und Beratungssuport für Reseller-Partner in allen Stadien des Verkaufsprozesses sowie umfangreiche Schulung. Wick Hill unterhält derzeit Niederlassungen in Woking (Großbritannien) und Hamburg. Die Wick Hill Group ist ein Tochterunternehmen von Rigby Private Equity, einer Tochtergesellschaft von Rigby Group Investments, einem unabhängigen Unternehmen innerhalb der Rigby Group plc.

Über Rigby Private Equity

Die Private-Equity-Gesellschaft Rigby Private Equity ist ein Tochterunternehmen von Rigby Group Investments im Besitz der Rigby Group plc. Rigby Private Equity wurde 2015 mit beträchtlichen Finanzmitteln gegründet, um durch Unternehmensbeteiligungen ein Portfolio an führenden, potenziell wachstumsstarken Unternehmen im Technologiesektor aufzubauen.

ENDE

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Kontaktangaben
Annabelle Brown
PR Consultant
01326 318212
abpublicrelations@btinternet.com

 
Archives
 
 
Back to Top
Weitere Informationen:
Kontaktieren Sie unsere Spezialisten Twitter LinkedIn YouTube
 

Privacy Preference Center