Home » Press-releases » Nuvias wird zum EMEA-weiten Distributor für FileFacets ernannt

Nuvias wird zum EMEA-weiten Distributor für FileFacets ernannt

Die DSGVO-Frist treibt die Nachfrage nach Data Discovery-Technologie voran

London, England, und Hamburg, Deutschland: 21/11/17: 10.00 GMT/11.00 CET –FileFacets, ein Unternehmen für Datenschutzkonformität und Unternehmensanalytik, hat Nuvias als alleinigen EMEA-weiten Distributor ernannt, um die internationale Expansion voranzutreiben und die wachsende Nachfrage nach seinen Enterprise ID-Datenentdeckungsprodukten zu bedienen. Diese Produkte sind essenziell für die Entdeckung und die Verwaltung persönlicher und sensibler Daten, welche im Mittelpunkt der DSGVO-Konformität steht.

FileFacets Enterprise ID bietet eine günstige und skalierbare SaaS-Plattform (Software-as-a-Service) für Unternehmen, von Kleinbetrieben bis hin zu Großunternehmen. Sie führt eine weiterentwickelte Datenentdeckung und Inhaltssuche, in strukturierten und unstrukturierten Daten in Unternehmensnetzwerken, Servern, Content-Management-Systemen, E-Mails, PCs und Laptops, durch.

Diese einfach bereitzustellende Hybrid-Cloud-Lösung identifiziert sensible und personenbezogene Informationen, entfernt redundante Daten und ermöglicht den sicheren Transfer zwischen Datenablagen. Die Funktionen der Artificial Intelligence beschleunigen die Klassifizierung von Content und die Ausführung von Geschäftsprozessen, um personenbezogene Daten zu handhaben.

Wir generieren jeden Tag 2,5 Quintillionen Bytes an Daten1, doch der aktuelle Global Databerg Report legt nahe, dass 52 Prozent aller Daten weltweit, die von Unternehmen gespeichert werden, „dunkle“ Daten sind, was bedeutet, dass ihr Inhalt und ihr Wert unbekannt sind. Darüber hinaus wird angenommen, dass 33 Prozent aller Daten redundant sind.

Picture of Ian Kilpatrick EVP Cyber Security for Nuvias„Unternehmen sehen sich einer großen Herausforderung gegenübergestellt, wenn Sie die DSGVO umsetzen wollen, insbesondere vor dem Hintergrund des derzeitigen Hypes, der damit einhergeht. Im Prinzip ist die DSGVO jedoch sehr einfach; es geht um die Entdeckung, den Schutz, die Verwaltung und die Überwachung von personenbezogenen Daten“, sagte Ian Kilpatrick, EVP Cyber Security von Nuvias. „Der Ausgangspunkt ist die schnelle und kostengünstige Identifizierung und Verwaltung relevanter Daten. FileFacets liefert diese Möglichkeiten für Kleinbetriebe bis hin zu Großunternehmen. Von unseren Channel-Partnern wissen wir bereits, dass FileFacets sich ideal für unser Informationssicherheitsportfolio anbietet und einen neuen Einstiegspunkt für die DSGVO-Compliance, Data Discovery und Sicherheitslösungen liefert.“

„Mit seiner Präsenz in mehr als 20 Ländern in der EMEA-Region und einer starken Erfolgsbilanz im Bereich der Informationssicherheit, wird uns die Partnerschaft mit Nuvias ermöglichen, unsere Enterprise ID-Lösungen in großen neuen Märkten einzuführen. Datenschutz und Datensicherheit waren nie wichtiger und Unternehmen von jeder Größe suchen nach praktischen, einfach einsetzbaren und günstigen Tools zur Datensuche und Datenentdeckung“, sagte Chris Perram, CEO von FileFacets.

FileFacets ist verfügbar in der gesamten EMEA-Region, doch Nuvias wird sich zunächst auf Großbritannien und Nordeuropa einschließlich DACH2, die Nordländer, Ungarn und Polen konzentrieren.

Ian Kilpatrick von Nuvias fügte hinzu: „Unsere Mission ist es, ein gängiges Angebot zu erstellen, das in jedem Land verfügbar ist. Dazu werden wir eng mit unseren Resellern zusammenzuarbeiten, um die regionalen Marktanforderungen zu erfüllen und lokalen Support für FileFacets zu bieten.“

Über die Nuvias Group

Die Nuvias Group ist ein EMEA-weit agierender High Value Added Distributor, der das internationale IT-Distributionsgeschäft neu definiert. Das Unternehmen hat eine Plattform geschaffen, die ein einheitliches und service-orientiertes Angebot mit einem umfangreichen Lösungsportfolio im gesamten EMEA-Raum ermöglicht. So können Partner und Hersteller ihren Kunden hervorragende geschäftliche Unterstützung bieten und neue Maßstäbe für den Erfolg des Channels ermöglichen.

Das Portfolio der Gruppe deckt eine umfassende Auswahl an IT-Lösungen ab, deren Fokus derzeit auf drei Bereichen liegt: Cyber-Security (basierend auf dem Portfolio der früheren Wick Hill); Advanced Networking (basierend auf dem Portfolio der früheren Zycko) und Unified Communications (basierend auf dem Portfolio der früheren SIPHON). Im Juli 2017 nahm Nuvias den Value Added Distributor und Sicherheitsspezialisten DCB in die Gruppe auf. Alle vier Unternehmen sind preisgekrönt und hatten zuvor bewiesen, innovative Technologielösungen von erstklassigen Herstellern liefern und Marktwachstum für Herstellerpartner und Kunden schaffen zu können. Die Nuvias Group verfügt über 21 regionale Standorte in der EMEA-Region und bedient über diese, Niederlassungen in weiteren Ländern. Der Umsatz des Unternehmens beläuft sich auf mehr als 350 Millionen US$.

About FileFacets

FileFacets is a Software-as-a-Service (SaaS) platform that performs sophisticated data discovery and content search of structured and unstructured data within corporate networks, servers, content management systems, email, desktops and laptops. FileFacets Enterprise ID identifies sensitive information and personal data, removes redundant data and facilitates the secure transfer of content between repositories, mitigating risk and assisting businesses worldwide in their privacy compliance and data management efforts. For more information, visit www.filefacets.com.

  1. https://www.ibm.com/blogs/insights-on-business/consumer-products/2-5-quintillion-bytes-of-data-created-every-day-how-does-cpg-retail-manage-it/
  2. DACH – Deutschland, Österreich und Schweiz

ENDE

Weitere Presseinformationen erhalten Sie von Annabelle Brown unter der Rufnummer +44 (0)1326 318212 oder per E-Mail an pr@nuvias.com

Der Originaltext, der in Englisch veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

 
Archives
 
 
Back to Top
Weitere Informationen:
Kontaktieren Sie unsere Spezialisten Twitter LinkedIn YouTube