Home » News » Riverbed übernimmt deutschen SD-WAN Provider Ocedo

Riverbed übernimmt deutschen SD-WAN Provider Ocedo

Das privat geführte Karlsruher Unternehmen Ocedo ist von Riverbed Technology übernommen worden. Es entwickelt Lösungen für SDN (Software Defined Networking) und SD-WAN (Software Defined Wide Area Network). Mit dem Kauf möchte Riverbed seine SDN-Strategie weiter ausbauen und optimierte Application Performance- sowie Business Agility-Lösungen für hybride Unternehmen zur Verfügung stellen. Zudem ermöglicht der Zukauf die schnellere Bereitstellung von SD-WAN-Lösungen. Nicht zuletzt entstehen auf diese Weise neue Umsatzmöglichkeiten für Riverbed und seine Partner – Zycko Networks inklusive.

Mit Hilfe von SD-WAN-Lösungen lassen sich der Einsatz und die Verwaltung von hybriden WANs vereinheitlichen und vereinfachen. Unter anderem sind Anwender in der Lage, Anwendungen, die vor Ort oder in der Public Cloud gehostet sind, schneller, sicherer, leichter und flexibler bereitzustellen. Ocedo ist Vorreiter im Bereich SDN. Das breit gefächerte Produktportfolio für SDN-basierte Zweigstellenlösungen umfasst sichere Gateways, drahtlose Access Points und Switches. Ein integriertes Cloud-Management-System ermöglicht eine Zero-Touch-Bereitstellung und die zentralisierte Kontrolle von Remote-Geräten sowie Netzwerk-Diensten.

„Die Lösung ist eine revolutionäre Ergänzung zum bestehenden Riverbed-Portfolio und gibt unseren Partnern die Möglichkeit, in die neuen Kundensegmente vorzudringen“, kommentiert Svetlana Klinkow, Business Development Manager bei Zycko. „Die Unternehmensinfrastrukturen verändern sich, Cloud und hybride Infrastrukturen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Durch eine optimale auf diese Anforderungen abgestimmte Lösung bieten sich aus unserer Sicht enorme Wachstumsmöglichkeiten für unsere Partner.“

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir nun ein Teil von Riverbed sind. Das Team ist genauso engagiert und leidenschaftlich wie wir, wenn es darum geht, den Status Quo über den Haufen zu werfen und überlegene Netzwerklösungen für die Cloud-basierten, mobilen und hybriden IT-Umgebungen von heute zu ermöglichen”, so Jan Hichert, CEO von Ocedo. „Die Technologie von Ocedo wird innerhalb von Riverbed weiter wachsen. Wir wollen auch neue Lösungen entwickeln und die Bereitstellung von Anwendungen in modernen Unternehmen grundlegend verändern.“

Finanzielle Details zur Akquisition werden nicht bekannt gegeben.

Quelle: http://de.riverbed.com/about/news-articles/press-releases/Riverbed-kauft-SD-WAN-Provider-Ocedo-.html

Weitere Informationen zum Riverbed-Portfolio bei Zycko sind unter http://de.zycko.com/hersteller/riverbed/ einsehbar.

 
Archives
 
 
Back to Top
Weitere Informationen:
Kontaktieren Sie unsere Spezialisten Twitter LinkedIn YouTube
 

Privacy Preference Center