Home » News » Riverbed erweitert Managed-Services zur Partner-Leistung

Riverbed erweitert Managed-Services zur Partner-Leistung

Performance Plattform Anbieter Riverbed geht neue Wege in seinem Channel-Netzwerk. Das Unternehmen hat kürzlich Pläne angekündigt, seine Application Performance-Plattform als Standardkomponente in alle Serviceangebote für Anwendungs- und Datenübertragung zu integrieren. Davon profitieren insbesondere Service Provider, die ein massiv erweitertes Angebot von Service-Delivery-Optionen nutzen können, vor allem im Bereich ortsunabhängiges Computing („location-independent computing“).

Dave Peranich, President of Global Field Operations bei Riverbed, merkt an: „Mit Hinblick auf Unternehmen, die dazu übergehen, Managed Services sowohl von traditionellen Service Providern als auch von Cloud-Anbietern zu kaufen, erweitert Riverbed seine Go-to-Market-Kapazität in diesem Bereich als eine der Schlüsselkompetenzen in 2014.“

Das Ziel: Kunden sollen Distanzen und örtliche Gegebenheiten einfacher in Wettbewerbsvorteile umwandeln können. Das will Riverbed durch die Zusammenarbeit mit seinen Partnern erreichen, um die notwendigen Funktionen als einfache, schnelle und gemanagte „schlüsselfertige“ Services anzubieten.

Weitere Informationen zum Riverbed-Angebot von Zycko Networks unter http://de.zycko.com/hersteller/riverbed/ .

 

 
Archives
 
 
Back to Top
Weitere Informationen:
Kontaktieren Sie unsere Spezialisten Twitter LinkedIn YouTube
 

Privacy Preference Center