Home » News » Riverbed beschleunigt immer mehr Office365-Anwendungen

Riverbed beschleunigt immer mehr Office365-Anwendungen

Riverbed Technology hat mit seinem Steelhead Cloud- Beschleuniger für Microsoft Office365 mittlerweile über eine Million Kunden erreicht, wie das Unternehmen kürzlich bekannt gegeben hat. Der „Steelhead Cloud Accelerator“ ist eine sogenannte First-of-its-Kind-Lösung, da es keine vergleichbare Software am Markt gibt. Es handelt sich um ein Add-on für die Riverbed Steelhead Appliance. Die Lösung beschleunigt Cloud-basierte Services und SaaS-Anwendungen über das WAN und optimiert den Datenverkehr über das öffentliche Internet. Ohne den Beschleuniger haben Endverbraucher aufgrund der durch beschränkte Bandbreite oder Protokoll-Ineffizienzen häufig überlasteten Netze mit erheblichen Performance-Schwierigkeiten zu kämpfen.

Der Beschleuniger nutzt die Internet-optimierte Akamai Intelligent Platform, was zu einer Verbesserung der Geschwindigkeit (bis zu 33-mal schneller) und Bereitstellung von Office365 führt. Darüber hinaus ist eine Verringerung der Bandbreitenauslastung von bis zu 97 Prozent möglich. Die Beschleunigungs-lösung lässt ein WAN so effizient arbeiten wie ein LAN – ein wichtiges Argument für Endanwender, die Microsoft Office 365 an öffentlichen Internetplätzen und zunehmend auf mobilen Geräten verwenden. Da die Lösung von Riverbed auch das Routing und Browsing, den Datentransfer und die E-Mail-Kommunikation beschleunigt, profitieren Office365-User von einem deutlich gesteigerten Nutzungskomfort.
 

Weitere Informationen zum Riverbed-Portfolio bei Zycko Networks sind unter http://de.zycko.com/hersteller/riverbed/ zu finden.

 
Archives
 
 
Back to Top
Weitere Informationen:
Kontaktieren Sie unsere Spezialisten Twitter LinkedIn YouTube
 

Privacy Preference Center