Home » News » Gartner positioniert Riverbed in drei Magic Quadrants als „Leader“

Gartner positioniert Riverbed in drei Magic Quadrants als „Leader“

Das US-Marktforschungsunternehmen Gartner Inc. hat Riverbed, Experte für Anwendungs-Performance, in insgesamt drei seiner „Magic Quadrants“ als „Leader“ eingestuft. Darunter ist die zum ersten Mal erschienene Aufstellung zum Thema „Network Performance Monitoring and Diagnostics“ (NPMD) sowie die ebenfalls kürzlich veröffentlichten Magic Quadrants zu „Application Performance Monitoring“ (APM) und „WAN Optimisation Controllers“.

Paul Brady, General Manager des Riverbed Performance Management Teams, begrüßt die Klassifizierung in einer derart dominanten Position im Magic Quadrant NPMD. Er merkt an, dass es „absolut essenziell“ ist, dass CIOs eine bestmögliche, ganzheitliche operative Ansicht der Application Performance erhalten. Laut Brady muss dabei der Weg beim Endnutzer beginnen und durch Netzwerk und Infrastruktur führen, um einen tiefen Einblick in Anwendungscode und -komponenten zu erhalten; Riverbed ermögliche diesen Grad des Überblicks.

Weitere Informationen zum Riverbed-Portfolio bei Zycko Networks sind unter http://de.zycko.com/hersteller/riverbed/ zu finden.

Quelle: http://www.riverbed.com/about/news-articles/press-releases/Riverbed-Recognized-As-a-Leader-in-Gartners-First-Magic-Quadrant-for-Network-Performance-Monitoring.html

 

 
Archives
 
 
Back to Top
Weitere Informationen:
Kontaktieren Sie unsere Spezialisten Twitter LinkedIn YouTube
 

Privacy Preference Center