Home » Hersteller » Riverbed » SteelCentral Packet Analyzer

SteelCentral Packet Analyzer

 

Mit Wireshark in unbekannte Gewässer

SteelCentral Packet Analyzer™, zuvor auch bekannt als Cascade Pilot, ist eine effiziente, leistungsstarke und kostengünstige Lösung für die Protokollanalyse in kabelgebundenen und drahtlosen Netzwerken. Mit SteelCentral Packet Analyzer werden exakt die Pakete, isoliert, die erforderlich sind, um komplexe oder unregelmäßige Performance- und Sicherheitsprobleme schnell zu erkennen, zu analysieren und zu beheben, ohne dass während dieses Prozesses große Paketdateien im Netzwerk übertragen werden müssen.

In keinem anderen weltweit bekannten Netzwerkanalysetool sind derart viele Funktionalitäten zu finden, was auch den Einsatz von Wireshark revolutioniert.

SteelCentral Packet Analyzer ist vollständig in Wireshark integriert, besitzt eine intuitive grafische Benutzeroberfläche und setzt das vorhandene „Know-how „der Anwender so gezielt ein, dass die Effizienz bei der Identifizierung und Diagnose von Netzwerkproblemen deutlich steigt.

Vorteile durch SteelCentral Packet Analyzer:

  • Verbesserung der IT-Produktivität, da nicht mehr gewartet werden muss , bis Probleme erneut auftreten
  • Deutlich schnellere Isolierung und Behebung von Problemen
  • Geringere Ausfallzeiten und eine höhere Unternehmensproduktivität


SteelCentral Packet Analyzer™ Personal Edition

Die SteelCentral Packet Analyzer Personal-Edition eignet sich hervorragend für Anwender, die Wireshark zwar vielseitig einsetzen möchten, jedoch die Enterprise-Funktionen oder die Verteilte-Analyse-Optionen der SteelCentral Packet Analyzer-Vollversion nicht benötigen. Mit der SteelCentral Packet Analyzer Personal-Edition stehen Anwendern vielfältige Optionen offen:

  • Trend-Indizes ermöglichen innerhalb weniger Sekunden die Erstellung kompatibler Ansichten auf Trace-Dateien, selbst wenn diese 50 GB und größer sind.
  • Die flexible Trigger-Warnfunktion ("Watches") überwacht den Netzwerkverkehr über einen langen Zeitraum und vergleicht diesen mit einer Baseline.
  • Aus den benutzerspezifischen Ansichten (Views) können direkt professionelle Berichte erstellt und in verschiedenen Formaten ausgegeben werden.
  • Über die SteelCentral Packet Analyzer-Benutzeroberfläche lassen sich verschiedene Aufzeichnungs- und Display-Filter sowie die umfangreiche Dissektor-Bibliothek von Wireshark zur tiefgehenden Analyse von Paketen verwenden.
  • Schnelles Öffnen und Analysieren auch von mehreren Gigabyte großen Trace-Dateien.
  • Durch eine umfangreiche Sammlung netzwerkanalysebasierter Messdaten, den sogenannten "Views", wird der „interessante“ oder „verdächtige“ Datenverkehr identifiziert und isoliert.

Vorteile durch die SteelCentral Packet Analyzer Personal Edition:

  • Zeitersparnis durch eine schnelle Ermittlung und Diagnose von Problemen und damit eine schnellere Problemlösung.
  • Vereinfachte Behebung von Problemen durch die Integration in Wireshark und die und die damit verbundene nahtlose Übergabe von Informationen/Daten.
  • Erfassung von Daten über verschiedene Konvergenzpunkte hinweg, so dass Problemstellen schneller aufgespürt werden können.
  • Auch sehr große aufgezeichnete Pakete werden innerhalb von Sekunden geöffnet.
  • Sehr einfache Bedienung ohne tiefgehende Kenntnisse.


SteelCentral Packet Analyzer und SteelCentral NetShark

Unternehmen können Riverbed SteelCentral Packet Analyzer in SteelCentral NetShark integrieren, um mehrere Jobs für die Erfassung von Paketen auf Remote-basierten SteelCentral NetShark zu erstellen. Jede SteelCentral NetShark ist in der Lage, maximale Datenmengen mit mehreren Gigabit pro Sekunde ununterbrochen und ohne Paketverluste aufzuzeichnen. Durch die Verbindung von SteelCentral Packet Analyzer mit einer oder mehreren SteelCentral NetShark stehen Benutzern vielfältige  Möglichkeiten offen:

  • Durch den Zugriff auf zeitlich zurückliegende Trend-Datensätze wird der lokale oder Remote-basierte Langzeit-Traffic mit nur wenigen Mausklicks visualisiert und analysiert.
  • Durch den Einsatz der flexiblen Trigger- und Warnfunktion, den sogenannten „Watches“, werden Unregelmäßigkeiten im lokalen oder Remote-basierten Langzeit-Netzwerk-Traffic schnell erkannt.
  • Aus den benutzerspezifischen Ansichten (Views) können auf den SteelCentral NetShark via Remotezugriff direkt professionelle Berichte erstellt werden.
  • Netzwerkaufzeichnungen im Multi-Terabyte-Bereich und Trend-Daten auf Remote-SteelCentral NetShark können schnell und einfache geöffnet und analysiert werden.
  • Unterstützung der lokalen und Remote-Fehlerbehebung per Drag-and-Drop-Multi-Level-Drill-Down von lokalen/remote und Live-/ Off-Line-Traffic-Quellen.


Vorteile durch den Einsatz von Cascade Pilot und SteelCentral NetShark:

  • Verteilte Analyse, d.h. große Aufzeichnungsdateien müssen nicht mehr aus dem Netzwerk exportiert werden, um lokale Analysen durchzuführen
  • Intelligente Paketindizierung in Echtzeit beschleunigt den Problemlösungsprozess
  • Integration in Wireshark optimiert die Problembehebung
  • Flexible Speicheroptionen


SteelCentral Packet Analyzer und SteelHead

SteelCentral Packet Analyzer kann schnell und einfach mit einer oder mehreren Steelhead-Appliances, aber auch virtuellen Appliances verbunden werden. Steelhead-Kunden profitieren auf diese Weise von einer vollständig verteilten, leicht zu bedienenden Lösung für die Paketaufzeichnung und -analyse über all ihre Rechenzentren und  Niederlassungen hinweg, ohne dass sie zusätzliche Hardware installieren müssen.

Wireshark „Inside“

SteelCentral Packet Analyzer ist das einzige Netzwerkanalyse-tool, welches vollständig in Wireshark integriert ist und von über sechs Millionen Netzwerkingenieure weltweit eingesetzt wird. Durch diese Integration steht eine außergewöhnlich große Anzahl von Wireshark BPF- und Display-Filtern zur Verfügung. Über die visuelle Selektion und die Drill-Down-Funktionen von SteelCentral Packet Analyzer exportiert die "Send to Wireshark"-Funktion nur den ausgewählten Traffic für eine tiefgehende Paketinspektion durch Wireshark.

 
Back to Top
Weitere Informationen:
Kontaktieren Sie unsere Spezialisten Twitter LinkedIn YouTube